Singlebörsen

Ja, ich gebe zu, das mag jetzt alles etwas verbittert klingen, was ihr so von mir auf die Augen bekommt, aber eigentlich ist es alles andere als das. Es ist einzig und allein die Erkenntnis, das ich eigentlich ganz froh bin, aus all dem raus zu sein, oder bin ich doch nur neidisch...?!

Aber von vorn:

Abends setze ich mich eben gerne aufs Sofa, schnapp mir meinen Rechner und surf durchs Netz. Was spricht eigentlich dagegen, sich als alleinerziehender Single in einem Singleportal anzumelden? Es ist halt nicht einfach, sich mit zwei relativ kleinen Kindern und einem ziemlich verheiratetem Freundeskreis draussen in Clubs oder Kneipen umzusehen. Und eigentlich sind sie doch genau dazu da. Ich kauf online meine Klamotten und ja ich gebe zu, ich kaufe auch online sämtliche Geschenke. Ich unterhalte mich online mit Freunden oder der Familie, ich spiele sogar online Gesellschaftsspiele, also warum nicht auch online nach einem neue Partner schauen?

Gedacht, getan, ein paar "klicks" zum eigenen Profil und ab gehts, auf ins Onlinepartnerglück.

Erstmal schauen, wer und was sich dort so aufhält. Praktisch ist ja, wenn einem der Erste optisch nicht gefällt, ein Klick, schwupp das nächste Foto...  klick, das nächste Foto; klick, das nächste Foto; Klick. Klick, Klick... dann ein Pop-Up "Du bist zu wählerisch!" -Ach, bin ich das? Nein eigentlich nicht, Du zeigst mir nur lauter Menschen, die irgendwie so gar nicht nach meinem Geschmack sind. Leider kann ich nicht einstellen, was mir besonders gut gefällt oder eben nicht, also schau ich mir an, was du mir zeigst, also weiter... Klick, Klick, Klick... Minuten vergehen.. Oh ich klick schon seit einer viertelstunde Menschen weg, die bestimmt ganz nett sind, aber optisch einfach nicht so meins... Sorry. Dann das nächste Pop-Up, ich möchte doch mal bitte genauer hinschauen! Ja sehr nett, Pappnase, zeig mir doch einfach Männer, die auch nur annähernd nach meinem Geschmack sind! Langsam fange ich an, zu zweifeln, mich selbst in Frage zu stellen. Bin ich mittlerweile echt zu wählerisch?

-Nein, es sollte halt schon irgendwie passen. Somit klicke ich mich weiter, tapfer durch unzählige Männerbilder. Hin und wieder das nervige Pop-Up, dabei schau ich schon genau! Sehr genau, keine angst. Ab und an findet sich ja sogar jemand, der in Frage käme. -Aber den ersten Schritt machen und den Herren ansprechen?! Wie ist man witzig, wenn man nicht weiß, ob der Mensch den gleichen Humor hat. Wie macht man sich interessant, wenn doch sowieso erst einmal die Optik entscheidet? Und ich meine nicht nur die des Herren dem das Glück zuteil wird, bei mir ein "vielleicht" zu bekommen? Er weiß doch gar nicht, daß das Singleportal mich eh schon für zu wählerisch hält.

 Manchmal traut sich doch jemand und macht den ersten Schritt. Oft ein belangloses "Hallo", oder ein "Guten Abend". Gefolgt von einem "wie gehts?" Und dann, nach relativ wenig Zeit ein "Was suchst du hier?" Na, Hand aufs Herz, wollt ihr darauf wirklich eine ernstgemeinte Antwort? Es ist ein Singleportal, was werde ich da wohl suchen? Einen neuen Job natürlich! Oder das T-Shirt, das ich schon seit Wochen vermisse?! Nein, mal im Ernst, was sucht wohl ein Single in oder auf einem Singleprotal?! An dieser Stelle verabschiedet sich dann doch der ein oder andere. Bei denen die übrigbleiben, stellt sich sogleich die nächste Frage: "Worauf stehst du so?" -Oh bitte! Macht ihr das auch in einer Kneipe so, wenn ihr die Frau am Tresen ansprecht? So a la "Hallo, ich bin Klaus, ich hab Dich grad gesehen und mußte Dich einfach ansprechen. Wie geht es Dir? Was suchst Du so? Und, was sind deine sexuellen Vorlieben?" Ich will ja nichts schwarz malen, aber ich glaube, die Ohrfeige würde sitzten. Also macht ihr es natürlich nicht. Bei mir hagelt es dann zwar keine Ohrfeigen, aber es gibt nur noch einen einzigen "Klick" und zwar auf den "Nutzer blockieren" -Button.

Nein, es sind natürlich nicht alle soooo Plump, es gibt auch die Anderen. Das sind die, die dir eine Einladung schicken, damit du dir seine privaten Bilder anschauen kannst. Mittlerweile lehne ich dankend ab. Ich weiß, ihr erwartet nach betrachten eurer Bilder eine Reaktion und es ist nicht die, die ihr von mir bekommt: "Oh, ein Pillemann. Naja, ganz ehrlich? Hab ich schon mal gesehen." Dann gibt es entweder eine Diskussion über den einzig wahren, den tollsten, schönsten, größten... *gääähn* "Nutzer blockieren"-Klick oder der Herr ist beleidigt. Autsch, ich weiß, aber mal ganz ehrlich, in jeder guten Kneipe würdet ihr auch rausgeschmissen werden, wenn ihr euer gutes Stück auf den Tisch legt!

Also wieder ein potentieller "Vielleicht"- Kandidat raus. Ja, es bleiben nicht mehr viele übrig. Und doch fallen der ein oder andere aus diesem Raster. Optisch passt es, die Gespräche sind witzig, manchmal tiefgründig oder einfach interessant, machen Lust auf mehr. Und dann kommt die Frage nach der Lebensituation. Liebe Frauen, Finger weg von Herren die angeben, sie wohnen mit mitte 30 oder anfang 40 in einer WG. Natürlich gibt es keinen Beziehungsstatus der sich "Ehe im Endstadium" nennt. Aber wir befinden uns auch immer noch in einem SINGLE Portal! Und, Gegenfrage (so mit Hand aufs Herz und ganz ehrlich und nur so unter uns): Weiß deine Frau davon, dass ihr euch im Endstadium befindet, wenn ihr euch noch jeden Abend das Bett teilt?!

(Und es liegt nicht an den Portalen, bei denen man bei der Anmeldung nichts zahlt. Es gibt auch bei den teureren Seiten. Dort ist die Wahrscheinlichkeit eben geringer, aufzufliegen.)

Und dann schaue ich mich um. Ich hab eine tolle Wohnung und super Kinder. Ich brauche niemandem Rechenschaft ablegen, kann im Grunde tun und lassen, was ich möchte. Die Musik voll aufdrehen und auch mal halbnackt und singend durch die Bude tanzen. Dann schaue ich in mein Profil, sehe, wer sich alles interessiert, weiß von vielen dass sie Frau und oft auch Kind(er) haben. Weiß, das es nicht die große Liebe ist, die gesucht wird, sondern nur eine Nebenbeiliebschaft, etwas fürs eigene Ego. Tja, da bin ich dann doch froh, alleine zu sein. 

 

Bevor jetzt viele schreien: Ihr Frauen seid aber nicht besser! -Das mag durchaus sein, aber ich suche eben auch keine Frau.

 

15.2.14 14:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen